Hamburg@work
Twitter Facebook Xing RSS Feeds
to the english area
BusinessBreakfast Women´s Club | Frauenpower - warum es sich lohnt, zu gründen
14.11.2017, 09:30h

 

Starten Sie mit uns in den Tag, wenn es heißt: „Frauenpower - warum es sich lohnt, zu gründen“.


"Sich klein zu machen, nur damit sich andere um dich herum nicht unsicher fühlen, hat nichts Erleuchtendes (...) nur, wenn wir unser Licht scheinen lassen, geben wir damit unbewusst anderen die Erlaubnis, es auch zu tun." (Marianne Willamson)


Die Zahl der Gründerinnen in Deutschland (13,9 %) steigt – dennoch machen sie bisher nur einen kleinen Teil der Startup-Szene aus. Startup-Unternehmerinnen sehen sich oft als Einzelkämpferinnen in der männerdominierten Startup-Welt. Dabei könnten die männlichen Gründer noch vieles von ihren Kolleginnen lernen. Warum also nicht die eigene Idee, das Wissen sowie den Mut in die Hand nehmen und ein eigenes Startup gründen?


Was hält uns davon ab? Was bremst uns? Der Vortrag zeigt die Herausforderungen von Gründerinnen auf und bietet Lösungsansätze an. Zudem wird erklärt, warum es sich lohnt, zu gründen. Die Teilnehmer erhalten neue, inspirierende Denkanstöße sowie wertvolle Tipps zur Gründung.


Aufgewachsen in einem 150 Seelendorf in der Nähe von Potsdam, zog es die Journalistin Sarah Luisa Thiele mit 18 Jahren nach London. Die Überforderung, die die Metropole anfänglich in ihr auslöste, wich schnell einer großen Faszination. Hier entdeckte sie ihre Liebe zum Journalismus, fasste den Entschluss, ihre kleine, heile Welt zu verlassen und sich in das Abenteuer "Leben" zu stürzen. Sie studierte Journalismus und Medienmanagement, arbeitete in Berlin, Hamburg und Los Angeles und gründete im Juli 2017 zusammen mit zwei Partnern das Smart Data Startup aiconix.ai in Hamburg. In der Tech-Startup-Szene angekommen, merkte sie jedoch schnell, dass hier Männer immer noch maßgeblich den Ton angeben und sie als Exotin gilt. Ein Zustand, der nach Veränderung durstet. Die Co-Founderin motiviert Frauen zur Gründung. Ihr Wunsch: Mehr Frauenpower in der Startup-Szene!


Durch die Veranstaltung führt Petra Carlsen (Gründerin und Geschäftsführerin der changemanufaktur, sowie Mitglied im Management Board von Hamburg@work und Initiatorin des Hamburg@work Women’s Club).


#Zielgruppenveranstaltung #FemaleLeadership #Women'sClub #Hamburg@work

 

 
   
zurück

Partner von Hamburg@work