Hamburg@work
Twitter Facebook Xing RSS Feeds
to the english area

IT-Executive Club | Bericht vom Clubabend am 28. März 2017

10.04.2017 -

Wie eine Digitalstrategie entwickelt wird, was ihre Quintessenz ist und vor allem, wie sie im Unternehmensalltag umgesetzt werden kann: Darum ging es beim vergangenen Treffen des IT-Executive Clubs – speziell in einem mitreißenden Vortrag von Stefanie Kemp, die bei RWE die Digitalstrategie verantwortet und das CIO Office leitet.



Elf neue Gesichter waren in der Runde zu sehen – ein erfreulicher Umstand, den Moderator Volker Martens sowohl auf die zunehmende Dynamik im Netzwerk als auch darauf zurückführte, dass sich der Club auf den IT-Strategietagen im Februar wieder sehr eindrucksvoll in seiner Lounge präsentiert hatte. Jedenfalls wächst das Interesse, so dass frühzeitige Anmeldungen zu den regelmäßigen Treffen dringend zu empfehlen sind. Der überschaubare, vertraute und vertrauliche Rahmen nämlich, darauf wies Volker Martens eindringlich hin, soll unbedingt erhalten bleiben.

Seit seiner Gründung in 2013 hat sich der IT-Executive Club zu einem festen Treffpunkt für Entscheidungsträger entwickelt, die den Einsatz von Informationstechnologie im Norden verantworten. Die Clubveranstaltungen erweitern so die Hamburger IT-Strategietage - als überregional führende Entscheiderplattform - um ein Netzwerk auf regionaler Ebene.

Organisatorische Hinweise: Vom 6. bis 9. November 2017 geht der IT-Executive Club zum zweiten Mal auf Reisen (nach dem Tallinn-Trip im September 2016). Das Ziel dieses Mal: Tel Aviv. Eine Agenda der kommenden Learning Journey ist in Vorbereitung. 

Außerdem lag die Auswertung der Themenumfrage unter den Clubmitglieder vor. Vorstand, Beirat und eine eigens gebildete Task-Force werden sich hiervon bei der Planung der bevorstehenden Club-Abende wesentlich anregen lassen.

Und schließlich: Der nächste Club-Abend findet am 20. Juni am gewohnten Ort statt.



Partner von Hamburg@work