Hamburg@work
Twitter Facebook Xing RSS Feeds
to the english area

Hamburg, das Tor zum Geld – forum finance am 05. Juli

08.06.2017 -

Förderfinanzierung für Unternehmen, die durch digitale Technologien Innovationen erreichen



Technologische Innovation ist zwingend mit einem Risiko verbunden. Unternehmerinnen und Unternehmer betreten unergründetes Gelände und können nicht sicher sein, ob der nächste Schritt einen sicheren Stand bedeutet. Um diese Schritte zu gehen braucht es Mut. Mit dem forum finance soll gezeigt werden, dass Förderfinanzierung bei technologischen Innovationsvorhaben Rückendeckung bieten kann, die auch die Eventualität des Scheiterns miteinkalkuliert. So können Zuschüsse und zinsgünstig Förderdarlehen der nötige ‚Schubs‘ sein, der technologische Pionierarbeit ins Rollen bringt.

Bei der Vielzahl an Fördermöglichkeiten, jeweils verbunden mit spezifischen Kriterien und Voraussetzungen, ist es jedoch äußerst schwierig einen Überblick zu gewinnen und zu behalten. Wie lassen sich also die konkreten Förderchancen einschätzen und welche Programme passen zu den Anforderungen des innovativen Vorhabens? Beim forum finance zeigen ausgewiesene Fördermittelexperten die wichtigsten Förderprogramme auf regionaler, Bundes- und EU-Ebene. In einem kompakten Überblick wird Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit gegeben, sich in der Förderlandschaft zu orientieren.

Hierzu referieren Dr. Heiko Milde, Geschäftsführer der IFB Innovationsstarter GmbH, Dr. Andrea Schmoll, Patentexpertin von Osborne Clarke, Nicole Ölkers, Fördermittelfachfrau und Director der förderbar GmbH und Julian Hansert, Co-Founder der Loodse GmbH, der den Prozess der Förderfinanzierung durch die Brille des Geförderten beschreibt.

Registrieren können Sie sich über diesen Link.



Partner von Hamburg@work