Hamburg@work
Twitter Facebook Xing RSS Feeds
to the english area

Veranstaltungsformate

Hier finden Sie einen Überblick über unsere neuen und bereits eingeführten Veranstaltungsformate.

Weitere Informationen und Bilder zu den Veranstaltungen entnehmen Sie bitte unserem Eventkalender und den Formatbeschreibungen.

Übrigens, das Kürzel CXO steht bei Hamburg@work e.V. für die Mitglieder der Geschäftsleitungen unserer Mitgliedsunternehmen. CXO-Mitglieder erhalten eine Gold Card, alle anderen eine Silver Card als Mitgliedsausweis bei Hamburg@work e.V.

Veranstaltungen für Führungskräfte | CXO Events

CXO Lounge

Die CXO Lounge ist der exklusive Treffpunkt für Entscheidungsträger der Digital- und Medienwirtschaft und wird zu besonderen Anlässen, wie beispielsweise als Abendveranstaltung der Hamburger IT-Strategietage angeboten. Auf einer CXO Lounge treffen Führungskräfte der Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work mit anderen Vorständen und Geschäftsführern zusammen, um sich im beruflichen und gesellschaftlichen Netzwerk von Hamburg@work in einem exklusiven Ambiente wechselnder Veranstaltungsorte auszutauschen. Der Teilnehmerkreis umfasst regelmäßig mehr als 400 CXOs.

Die Veranstaltung CXO Lounge findet regelmäßig zu den Hamburger IT-Strategietagen und zu ausgewählten Anlässen, auf Einladung des Vorstands, von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work, Gäste sowie die jeweiligen Kongressteilnehmer. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2001.

#CXO #Führungskräfte #Netzwerkveranstaltung #IT-Strategietage #CXOLounge #Hamburg@work

CXO DinnerTalk

Immer wieder werden Hamburg@work unternehmensspezifische Themen und Präsentationen von Mitgliedsunternehmen vorgeschlagen. Der CXO DinnerTalk ist das passende Forum, diese Themen zu präsentieren. Die Veranstaltungsorte sind exklusiv und wechseln von Veranstaltung zu Veranstaltung - von der begehrten Hanse Lounge am Rathausmarkt bis zum Norddeutschen Regatta Verein an der Außenalster.


Die Einladung erfolgt durch das Mitgliedsunternehmen gemeinsam mit dem Vorstand von Hamburg@work. Aber auch Hamburg@work selbst lädt immer wieder im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe zu unterschiedlichen Anlässen ein.
Die Veranstaltung CXO DinnerTalk findet in der Regel auf Wunsch eines Mitgliedsunternehmens von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work und die Gäste der miteinladenden Mitgliedsunternehmen. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2001.

#CXO #Führungskräfte #Fachveranstaltung #Vortragsveranstaltung #Business-Dinner #Hamburg@work

Message in a Bottle | CXO Event

Mit der Veranstaltungsreihe Message in a Bottle | CXO Event bietet Hamburg@work den Führungskräften seiner Mitgliedsunternehmen ein exklusives Networking in einem besonderen Rahmen. Eine Weinverkostung mal ganz anders erleben: Während Sie exquisite Weine aus unterschiedlichen Anbaugebieten kennenlernen, die von einem Sommelièr vorgestellt werden, haben unsere Gäste die Möglichkeit, sich in kleiner Runde fachlich und persönlich auszutauschen. Passend zu den Weinen werden edle Speisen gereicht, die das kulinarische Erlebnis abrunden. In dieser kleinen Runde werden auch neue Mitglieder in den Kreis eingeführt. Und jedes CXO Mitglied ist dazu eingeladen, einen Gast mitzubringen.


Die Veranstaltung Message in a Bottle findet viermal im Jahr auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2014.

#CXO #Führungskräfte #Netzwerkveranstaltung #Business-Dinner #Hamburg@work

CaptainsTalk | CXO Event

Beim CaptainsTalk werden nicht mehr als 15-20 Köpfe der Digital- und Medienwirtschaft im Rahmen eines Business Lunches an einem Tisch zusammen gebracht, um sich über aktuelle Trendthemen auszutauschen. Inspirative Impulsvorträge von Experten liefern dafür eine gute Basis für anregende Diskussionen. In dem kleinen Kreis an Teilnehmern werden gezielt Fragen gestellt, vertiefende Gespräche geführt und im Idealfall neue Geschäftsbeziehungen geknüpft. Dieses CXO Event führt zu intensivem Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und gibt weiterführende Impulse. Die Referenten eines CaptainsTalk kommen entweder aus den Mitgliedsunternehmen oder werden von Mitgliedern vorgeschlagen.

Die Veranstaltung CaptainsTalk findet sechsmal im Jahr auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2010.

#CXO #Führungskräfte #Fachveranstaltung #Vortragsveranstaltung #Business-Lunch #Hamburg@work

Veranstaltungen für Fach- und Führungskräfte

Hamburger onlineKapitäne

Das Treffen der Hamburger onlineKapitäne ist die erste und älteste Veranstaltung von Hamburg@work. Aus der Zusammenkunft von Machern und Meinungsführern der Branche in 1997 ist Hamburg@work hervorgegangen. Der Kreis von damals gab sich den Namen Hamburger onlineKapitäne. Das Netzwerktreffen umfasste in den Anfängen nicht mehr als 20, 40 oder 80 Teilnehmer. Schnell erwuchs daraus eine monatliche Veranstaltung, auf der bis zu 1.500 Teilnehmer auf der Cap San Diego oder im ehemaligen Kaispeicher A (heutige Elbphilharmonie) im Hamburger Hafen zusammen gekommen sind. Zu ganz besonderen Anlässen lädt Hamburg@work auch heute noch zu den Hamburger onlineKapitänen ein. 2013 kamen mehr als 550 Teilnehmer zum15jährigen Bestehen von Hamburg@work. Und auch zum 20jährigen in 2017 wird es wieder ein Treffen der Hamburger onlineKapitäne auf der Cap San Diego geben.

Die Veranstaltung Hamburger onlineKapitäne findet zu ganz besonderen Anlässen statt. Zielgruppe sind alle Fach- und Führungskräfte der Digital- und Medienwirtschaft, Startups von heute und onlineKapitäne von damals. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 1997.

#Netzwerkveranstaltung #onlineKapitäne #Hamburg@work

openDeck

Das openDeck entstand nach dem Platzen der Internet-Blase in 2001 im Anschluss an die Großveranstaltung der Hamburger onlineKapitäne. Das was von der Internetbranche geblieben war, traf sich auch weiterhin auf Einladung von Hamburg@work in kleinem Rahmen und in wechselnden Locations zum openDeck der onlineKapitäne.

Heute zählt das openDeck wieder zu den Klassikern der Events von Hamburg@work und wird als typische After-Work-Veranstaltung angeboten. Bis zu zehnmal im Jahr treffen sich regelmäßig rund 150 bis 200 Mitglieder und Gäste von Hamburg@work, um nach der Arbeit neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen sowie sich zu den neuesten Themen der Branche auszutauschen.
Dreimal im Jahr wird das openDeck auch unter einem Motto veranstaltet. Im Herbst gibt es beispielsweise ein openDeck Oktoberfest, im Advent ein Christmas openDeck und auch die große Summer Party von Hamburg@work findet im Rahmen eines openDeck Sommerfestes statt.

Zielgruppe sind die Mitglieder von Hamburg@work und geladene Gäste aus dem Kreis von Fach- und Führungskräften der Digital- und Medienwirtschaft. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2001.

#AfterWork #Netzwerkveranstaltung #onlineKapitäne #Hamburg@work

BusinessBreakfast

Bei einem BusinessBreakfast erwartet die Gäste regelmäßig ein spannender Impulsvortrag, intensive fachliche Diskussionen mit den Referenten, viel Zeit zum Netzwerken und ein reich gedecktes Frühstücksbuffet.

Ziel des BusinessBreakfast ist es, die Teilnehmer mit interessanten und spannenden Vorträgen aus den unterschiedlichen Themenbereichen, z.B. Mobile, DigitalCity, Law oder Startup zu informieren. Daher wird der Name der Veranstaltung jeweils um einen Hinweis auf den Themenkreis, zu dem diese Fachveranstaltung stattfindet, ergänzt. Es gibt BusinessBreakfast Mobile, BusinessBreakfast Law, BusinessBreakfast HR und viele mehr.

Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt. Gäste sind herzlich willkommen, um neue Netzwerkkontakte zu knüpfen, Erfahrungen mit Mitgliedern auszutauschen sowie Ideen und Impulse einzubringen.

Zielgruppe sind Mitglieder von Hamburg@work und Experten aus der Digital- und Medienwirtschaft rund um die Themen Content & Technology. Die Veranstaltung wird nach Themenlage durchgeführt, mindestens jedoch sechsmal im Jahr. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2015.

#Fachveranstaltung #Vortragsveranstaltung #Frühstücksveranstaltung #BusinessBreakfast #Hamburg@work

Hamburg@work on Tour

Das Veranstaltungsformat Hamburg@work on Tour ermöglicht interessierten Mitgliedern und Gästen einen seltenen Blick hinter die Kulissen ausgewählter Mitgliedsunternehmen aus der Digital- und Medienwirtschaft sowie repräsentativer Organisation und Institutionen zu nehmen.

Die Geschäftsleitungen der besuchten Unternehmen präsentieren ihre unternehmensrelevanten Themen in Form von Impulsvorträgen, Interviews, Rundgängen bis hin zu Podiumsdiskussionen. Die Unternehmen sind in der Wahl der Inhalte und Formate frei, versprechen aber nicht zu „werblich" aufzutreten.

Zielgruppe sind Mitglieder von Hamburg@work und Gäste aus der Digital- und Medienwirtschaft. Die Veranstaltung wird nach Themenlage durchgeführt, mindestens jedoch viermal im Jahr. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2015.

#Fachveranstaltung #Firmenbesuche #Abendveranstaltung

JazzTalk

Der JazzTalk ist eine neue Veranstaltungsreihe von Hamburg@work, die unterschiedliche Themen aus den verschiedenen Genres der Digital- und Medienwirtschaft aufgreift.

Das Format ähnelt sehr einer Talkshow, bei der die Gäste, allesamt Experten ihres Genres, in lockerer Runde die Fragen der Moderatorin beantworten und mit dem Publikum diskutieren. In den Gesprächspausen wird zum Netzwerken Livemusik gespielt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Tina Heine statt, der langjährigen Organisatorin und Gründerin des ELBJAZZ Festivals.

Zielgruppe sind Fach- und Führungskräfte der unterschiedlichen Genres der Digital- und Medienwirtschaft. Die Veranstaltungsreihe startet in 2016.

#Netzwerkveranstaltung #Business-Talk #Talk-Runde #Podiumsdiskussion #Life-Musik #JazzTalk #Hamburg@work

Welcome on Board Dinner

Neue Mitglieder von Hamburg@work werden im Rahmen des Welcome on Board Dinner auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work willkommen geheißen. Bei einem mehrgängigen Menu lernen sich die Vertreter der Mitgliedsunternehmen und die Repräsentanten des Vereins gegenseitig kennen. Im lockeren Gespräch werden dabei Programm und Leistungsangebot von Hamburg@work vorgestellt und die Wünsche der Mitgliedsunternehmen aufgenommen. Häufig wird bis spät in die Nacht diskutiert.

Zielgruppe sind die Repräsentanten neuer Mitgliedsunternehmen. Die Veranstaltung findet nach Bedarf, mindestens viermal im Jahr statt. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2014.

#Mitgliederveranstaltung #Abendveranstaltung #Business-Dinner #WelcomeOnBoardDinner #Hamburg@work

BusinessForum

Mini-Konferenz am späten Nachmittag: 2 bis 3 Vorträge mit Abschlusspodium zu jeweils einem spannenden Thema und einem abschließenden Networking. Fachthemen und Lösungen werden nicht nur von Mitgliedsunternehmen diskutiert. Die BusinessForen finden in unregelmäßigen Abständen für bis zu 120 Teilnehmer statt.

 

#Fachveranstaltung #Networking #BusinessForum #Hambug@work 

Veranstaltungen für spezielle Zielgruppen

CodeCruise

Recruiting“ in der Generation Y und „Employer Branding“ sind tägliche Begleiter für etablierte Unternehmen. Mit dieser Herausforderung beschäftigt sich CodeCruise by Hamburg@work e.V., dem Shuttle zu den IT-Jobs in Hamburg. 

Das Veranstaltungsformat ist eine Kooperation zwischen Young Targets und Hamburg@work mit IT-Unternehmen, schnell wachsender Startups und Bildungsinstitutionen in der Metropolregion Hamburg. An einem Veranstaltungstag werden bis zu 100 Studierenden, Absolventen und Young Professionals die Möglichkeit geboten, interessante Menschen in Unternehmen und deren Berufsalltag kennenzulernen sowie die Attraktivität und Jobperspektiven am Standort vermittelt.

Dabei präsentieren sich bis zu 12 IT-Unternhemen gebündelt an 4 Standorten in Hamburg, in Form von Infoständen und Kurzvorträgen.

Ab 2017 wird CodeCruise als Veranstaltungsformat in den HR Circle des Vereins Hamburg@work eingebunden. Für die Unternehmen bietet der HR Circle den Vorteil, dass sich Personalleiter und deren Mitarbeiter mit Ihren HR Kollegen in verschiedenen Veranstaltungsformaten austauschen können.

Die hierfür erforderliche Firmenmitgliedschaft im Verein Hamburg@work ist in dem Teilnahmepreis am IT-Job-Shuttle Hamburg (CodeCruise) eingeschlossen. Teilnehmende Unternehmen, die bereits Mitglied von Hamburg@work sind, erhalten einen entsprechenden Preisnachlass.

 

Weiter Informationen finden Sie hier.

 

#Zielgruppenveranstaltung #Recruiting #EmployerBranding #CodeCruise #Hamburg@work

Women's Club

Diversity by Hamburg@work: Auf Initiative weiblicher Führungskräfte im Netzwerk von Hamburg@work gründete sich 2016 der Women's Club von Hamburg@work. Female Leadership ist das zentrale Thema, das mit verschiedenen Inhalten in den unterschiedlichen Veranstaltungsformaten exklusiv für Frauen bei Hamburg@work angeboten wird.

 

#Zielgruppenveranstaltung #FemaleLeadership #Women'sClub #Hamburg@work

IT-Executive Club

Clubabende, Learning Journey und mehr für Vernetzung und fachlichen Austausch für gesamtverantwortliche IT-Entscheidungsträger von Mitgliedsunternehmen sowie Lehrstuhlinhaber aus Informatik und Wirtschaftsinformatik. Organisiert als Vereinssparte von Hamburg@work mit exklusivem Zugang für Mitglieder des IT-Executive Clubs.

 

#Zielgruppenveranstaltung #CIOs #ITEC #Hamburg@work

Kongresse und Awards

Hamburger IT-Strategietage

Die Hamburger IT-Strategietage sind ein zweitägiger Fachkongress für rund 750 CIOs und IT-Entscheider anwendender Unternehmen. Der von Hamburg@work, FAKTOR 3 LIVE und dem CIO Magazin gemeinsam veranstaltete Kongress versammelt regelmäßig das Who-is-Who der deutschsprachigen IT-Anwender in der Hansestadt. Die Hamburger IT-Strategietage zeigen, welche neuen Strategien, Skills und Management-Ansätze CIOs helfen, um deren Rolle gerecht zu werden.

Deutschlands größter IT-Management-Kongress beleuchtet regelmäßig aktuelle Technologie- und Sourcing-Trends. Ferner zeigen renommierte  CIOs anhand praktischer Beispiele, wie sich neue und noch immer virulente Herausforderungen meistern lassen. Zu den Schwerpunktthemen zählen Strategien und Best Practices für Digitale Geschäftsmodelle, wegweisende Industrie 4.0-Ansätze, das Management global verteilter IT-Organisationen und nicht zuletzt die Frage, wie Unternehmen ihre Daten und Geschäftsmodelle schützen können.

Die Kongressteilnehmer treffen abends zum Networking in der CXO Lounge auf Repräsentanten der Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work und auf weitere Entscheider der Hamburger Digital- und Medienwirtschaft.

Zielgruppe sind IT-Entscheider (CIOs) anwendender Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum. Den Leitkongress Hamburger IT-Strategietage gibt es seit 2001.

#Fachkongress #IT-Strategietage #Netzwerkveranstaltung #CIO #CXO #CXOLounge #Hamburg@work

NEPTUN Award

In Zusammenarbeit mit mlv und Tricolore Marketing zeichnet Hamburg@work mit dem NEPTUN Award seit zehn Jahren die beste X-Media Kampagne aus. Fair, transparent und unbestechlich, das sind die Leitgedanken des Awards. Als einziger reiner X-Media Award in Deutschland prämiert er die ideenreichste, wirkungsvollste und wirtschaftlichste X-mediale Kampagne. 
Die Besonderheit: das unvergleichbare Jury-Konzept bestehend aus einer hochkarätig besetzten Expertenjury und einer Publikumsjury. Letztere auch bekannt als "Härteste Jury der Welt", bestehend aus regelmäßig mehr als 200 Publikumsexperten der Kommunikationsbranche.

Welche der fünf Final-Kampagnen am Ende den NEPTUN Grand Prix mit nach Hause nimmt, wird von der Publikumsjury in einem Voting live entschieden. Am Ende ist die spannende Frage, ob der NEPTUN Award der Expertenjury an ein und die selbe Kampagne vergeben wird?

Darüber hinaus zeichnet der NEPTUN Pearl Award die beste X-Media-Idee mit einem geringen Budget aus. Der NEPTUN Mobile Award würdigt die besonders kreative Nutzung des mobilen Kanals als Teil einer X-medialen Kampagne. Für den NEPTUN Talents Award wird der Nachwuchs aufgerufen. Die Aufgabe besteht in der Entwicklung einer kreativen und effizienten X-Media-Idee, die mindestens auf drei Kanälen zum Einsatz kommt und das Element „Location Based Advertising" enthält.

Zielgruppe der Veranstaltung ist die Kommunikationsbranche, insbesondere die Werbeagenturen und deren werbetreibende Kunden. Den NEPTUN Award gibt seit 2005. Er findet einmal im Jahr statt.

#Awardveranstaltung #X-Media #NEPTUNAward #Hamburg@work

Partner von Hamburg@work